NACH OBEN

Lehrstuhl für Biophysikalische Chemie

Prof. Dr. Simon Ebbinghaus

Forschungsziel

Biopolymere wie Proteine, DNA und RNA wirken innerhalb lebender Zellen, während sie oft nur in vitro unter Reagenzglas-Bedingungen analysiert und untersucht werden. Wir interessieren uns für die Struktur, Funktion und Aggregation von Biomolekülen innerhalb der zellulären Umgebung um neue Einblicke in ihre natürliche Funktion zu erlangen und krankheitsbedingte Effekte zu untersuchen. Zur Zeit fokussiert sich unsere Forschung auf neurodegenerative Erkrankungen sowie Knochen/Knorpelfehlbildungen und hormonbedingte Krankheiten aus irregulären Sulfatylierungsmustern.

Ausgewählte Publikationen

Ausgewählte Publikation 1:

The emerging role of ATP as a cosolute for biomolecular processes

A. Hautke, S. Ebbinghaus

Biol. Chem., 2023, 404, 10, 897.

weiterlesen
Ausgewählte Publikation 2:

Sequestration of Proteins in Stress Granules Relies on the In-Cell but Not the In Vitro Folding Stability

N. Samanta#, S S. Ribeiro#, M. Becker, E. Laborie, R. Pollak, S. Timr*, F. Sterpone*, S. Ebbinghaus*

J. Am. Chem. Soc., 2021, 143, 47, 19909.

weiterlesen
Ausgewählte Publikation 3:

Stability Effect of Quinary Interactions Reversed by Single Point Mutations

D. Gnutt, S. Timr, J. Ahlers, B. König, E. Manderfeld, M. Heyden, F. Sterpone, S. Ebbinghaus

J. Am. Chem. Soc., 2019, 141, 11, 4660.

weiterlesen
Ausgewählte Publikation 4:

Inhibition of Huntingtin Exon-1 Aggregation by the Molecular Tweezer CLR01

T. Vöpel, K. Bravo-Rodriguez, S. Mittal, S. Vachharajani, D. Gnutt, A. Sharma, A. Steinhof, O. Fatoba, G. Ellrichmann, M. Nshanian, C. Heid, J. A. Loo, F. G. Klärner, T. Schrader, G. Bitan, E. E. Wanker,  S. Ebbinghaus*, E. Sanchez-Garcia*

J. Am. Chem. Soc., 2017, 139, 16, 5640.

weiterlesen

Pressemitteilungen

Wie Proteine verklumpen

Molekulare Mechanismen bei der Aggregation von Proteinen in membranlosen Organellen

Was passiert, wenn unsere Zellen längerer Zeit Stress ausgesetzt werden? Untypisches Verhalten von Zellen sind die Folge und Krankheiten brechen aus.

weiterlesen
Wie man einen Zellkern zum Leuchten bringt

TU Braunschweig entwickelt Farbstoffmoleküle auf Basis von Zucker

Die Arbeitskreise von Prof. Dr. D. B. Werz und Prof. Dr. S. Ebbinghaus haben eine Möglichkeit gefunden um Zellen mit Farbstoffen auf Zuckerbasis zu markieren und mittels Fluoreszenz zu observieren.

weiterlesen
Gegen Alzheimer & Co: Fehlfaltung von Proteinen untersucht

„In-Zell“-Experimente werden im DFG-Schwerpunktprogramm fortgesetzt

Wie Proteinfehlfaltungen in Zellen Krankheiten wie Chorea Huntington, Alzheimer und Parkinson auslösen können. Eine Studie über die Stabilität von Proteinen durch Mutationen.

weiterlesen

Drittmittelprojekte